Tesla Powerplant

Tesla beantragt Lizenz zum Stromverkauf in Großbritannien

Laut „The Telegraph“ hat Tesla bei der britischen Energieregulierungsbehörde eine Lizenz für den Stromverkauf beantragt. Die Zeitung sagt, der Antrag, den sie geprüft hat, enthalte keine Informationen darüber, warum das Unternehmen den Antrag gestellt hat, und Tesla habe nicht auf Aufklärungsersuchen reagiert.

Tesla Porsche 250x250

Porsche-F&E-Chef spricht über Tesla, Brennstoffzellen und Batterietechnologie

Obwohl man uns gerne gegeneinander ausspielt, betrachten wir Tesla nicht als direkten Rivalen. Mit dem Modell 3 ist es klar, dass sie aggressiver auf das Volumensegment abzielen“. Porsche ist eindeutig keine Volumenmarke, aber es ist wahrscheinlich, dass die Firma nichts gegen ein paar mehr Verkäufe hätte.

Servolenkung hat ein Problem, unsere Mietwagen nicht

Tesla ruft 123.000 Model S zurück, ist aber nicht Teslas größtes Problem

Tesla ruft 123.000 Modell S Autos zurück, um ein Problem mit Schrauben der Servolenkung zu beheben. Dies allerdings nur in sehr kalten Klimazonen und insbesondere dort, wo häufig Calcium- oder Magnesium-Auftausalze statt Natriumchlorid (Kochsalz) zum Einsatz kommen. Wie Norwegen zum Beispiel, wo 32% der Autos elektrisch verkauft werden und Tesla ein Bestseller ist. Unterdessen wachsen Teslas Finanz- und Produktionssorgen. Tesla hat beschlossen, alle Modelle S weltweit aus dieser Zeit vor April 2016 zurückzurufen, um das Read more about Tesla ruft 123.000 Model S zurück, ist aber nicht Teslas größtes Problem[…]

Sensorik für autonemes Fahren

Tesla Autopilot 2.0 vs. 1.0 – Status

Es gibt eine Frage, die viele Tesla Mieter stellen, ist Autopilot 2.0 so gut wie 1,0? Heute sind die beiden Generationen in Bezug auf autonomes Fahren ziemlich gleich. Sehen Sie sich unten an, welche Funktionen implementiert wurden. Der Status von Tesla Autopilot 2.0: Implementierte Funktionalität     Autosteer     Touchscreen automatisch dimmen     Auto-Notbremsfunktion     Auto Fernlicht     Automatischer Spurwechsel     Auto Abblendlicht     Scheibenwischer Automatik     Autopark – parallel     Autopark – senkrecht     Totwinkel-Erkennung     Read more about Tesla Autopilot 2.0 vs. 1.0 – Status[…]

Wie im Flugzeug, Tesla hat Black box, auch für Mieter nutzbar

Tesla gibt „Blackbox“ Crash Tool frei

Tesla macht es den Benutzern jetzt leichter, nach einem Unfall die mit neuen EDR-Tools Blackbox-Daten aus ihren Fahrzeugen zu holen. Sie haben ein neues EDR-Tool dafür veröffentlicht. Obwohl die Fahrzeuge von Tesla stark vernetzt sind und viele Daten protokollieren, hat das Unternehmen keinen EDR (Event Data Recorder) verwendet, der als Black Box für Autos dient, um den Besitzern oder anderen Personen, die sie benötigen könnten, Unfalldaten zugänglich zu machen. Für Behörden oder Versicherungsgesellschaften könnte das Read more about Tesla gibt „Blackbox“ Crash Tool frei[…]