Fahrzeugdaten der Mietwägen im Vergleich

Für Ihre Entscheidung welchen Wagen Sie mieten werden, hier die wichtigsten Fahrzeugdaten im Vergleich.

Tesla Model S P100D Ludicrous

  • 2,7 Sekunden 0-100 km/h
  • 772 PS Motorleistung
  • Autopilot 2 mit 8 Kameras
  • 613 km Reichweite
  • 931 Nm Drehmoment
  • 250 km/h Höchstgeschwindigkeit

Weitere Details  .....

Die Oberklasse aller Elektrofahrzeuge

Die Oberklasse

P100DL buchen

Tesla Model S P85D Insane

  • 3.3 Sekunden 0-100 km/h
  • 700 PS Motorleistung
  • Autopilot 1 mit einer Sterokamera
  • 460 km Reichweite
  • 931 Nm Drehmoment
  • 250 km/h Höchstgeschwindigkeit

Weitere Details ....

Tesla Model S P85D. Mieten Sie ein unvergleichliches Fahrerlebnis.

Mieten Sie ein unvergleichliches Fahrerlebnis

 

Tesla Model S 100D

  • 4,3 Sekunden 0-100 km/h
  • 428 PS Motorleistung
  • Autopilot 2
  • 623 km Reichweite
  • 660 Nm Drehmoment
  • 250 km/h Höchstgeschwindigkeit

Weitere Details ....

Das Reichweitenwunder

Das Reichweitenwunder

Model 3 - kommt in Kürze

Reservierungen sind jetzt möglich

  • 5,1 sec 0-100 km/h
  • 261PS Motorleistung
  • 499 km Reichweite
  • 225km/h Höchstgeschwindigkeit

weitere Details....

Tesla Model 3. Mieten Sie die Mittelklasse

Tesla mieten in der Mittelklasse

Model 3 buchen

Roadster - kommt 2020

Reservierungen sind möglich

  • 2,1 sec  0-100 km/h
  • >1000PS Motorleistung
  • 1000 km Reichweite
  • 10.000 Nm Drehmoment
  • >400km/h Höchstgeschwindigkeit

Details....

Miten Sie diesen Supersportwagen

Tesla Roadster II

Tesla buchen

Vergleich von Autopilot 2.0 mit Autopilot 1.0

AP2.0 ist im Model S P100D Ludicrous und AP 1.0 im Model S85D Insane verfügbar

Viele Tesla Mieter stellen die Frage, ist Autopilot 2.0 so gut wie 1,0?

Mit Autopilot 2 implementierte Funktionalität

  •     Autosteer
  •     Touchscreen automatisch dimmen
  •     Auto-Notbremsfunktion
  •     Auto Fernlicht
  •     Automatischer Spurwechsel
  •     Auto Abblendlicht
  •     Scheibenwischer Automatik
  •     Autopark - parallel
  •     Autopark - senkrecht
  •     Totwinkel-Erkennung
  •     Kollisionswarnung
  •     Spurassistent
  •    Tempomat
Fehlende AP1-Funktionalität

  •     Fahrzeuge in anderen Spuren anzeigen *
  •     Seitenkollisionsvermeidung
  •     Seitliche Kollisionswarnung

    Zeichenerkennung*) AP2.0 kennt Autos auf anderen Spuren, zeigt jedoch nur Fahrzeuge an, die zu diesem Zeitpunkt für AutoPilot relevant sind. Deshalb werden sie oft nur beim Spurwechsel angezeigt.
Was ist der Unterschied zwischen AP1 und AP2?

Die zweite Hardware-Version von Autopilot hat 8 Kameras für eine 360-Grad-Ansicht, verbesserte Ultraschallsensoren und ein Radar in der Front kombiniert mit einem Supercomputer, mit der Rechenleistung von etwa 150 Macbook hat. Dies ist die Basis, die es schließlich ermöglicht, ein vollständig selbstfahrendes Auto zu werden.

Ein Vergleich der beiden Syteme

Autopilot 1

Funktion AP!

Autopilot 1 Sensoren

  •     1 Frontkamera
  •     Ultraschallsensoren
  •     Radar

Autopilot 2

AP2 Sensorik für autonomes Fahren

Autopilot 2 Sensoren

  •     3 Frontkameras
  •     4 Seitenkameras
  •     1 Rückfahrkamera
  •     Eingebauter Supercomputer
  •     Verbesserte Ultraschallsensoren
  •     Radar

Weiter Details finden Sie in diesem Blog Beitrag: Tesla Autopilot 2.0 vs. 1.0 - Status